Kontokündigung: Wir bitten um die vorläufige Einstellung von Spendenüberweisungen!

Der Grundrechtepartei wurde zum 17. Januar 2018 das Konto bei der GLS-Bank ohne Angabe von Gründen gekündigt. Wir bitten deshalb um die unverzügliche Einstellung von Überweisungen an die GLS-Bank zu Händen der Grundrechtepartei.

Es steht zu vermuten, dass diese Kontokündigung mit den massiven Versuchen unseres ehemaligen Bundessprechers zusammenhängt, sich Zugriff auf unser Konto zu verschaffen durch die Behauptung der Begehung von schwersten Straftaten durch die verbliebenen Bundessprecher.

Wie dem auch sei, bitte überweist keine Spenden mehr auf unser nunmehr ehemaliges Konto bei der GLS-Bank.

Dummheit und Frechheit siegen in Zeiten wie diesen.

Trotzdem wünschen wir allen Freunden und Feinden ein schönes Weihnachtsfest und ein hoffentlich gutes neues Jahr 2018!

Eure Grundrechtepartei

2 Gedanken zu “Kontokündigung: Wir bitten um die vorläufige Einstellung von Spendenüberweisungen!”

  1. Die Bertelsmann-GLS-Bank-Connection: Über fragwürdige Verflechtungen einer Öko-Bank mit einer Privatuniversität und einer Lobby-Organisation.

    Zusammenfassung:

    »Die GLS-Bank ist eine der progressiven Banken in Deutschland und nimmt mit ihrem Ansatz, soziale Projekte, reformpädagogische Bildung, ökologische Landwirtschaft und erneuerbare Energien möglichst direkt zu fördern, eine wichtige Rolle ein.

    Aber sie sollte ihre ethische Ausrichtung in Bezug auf die Kooperation mit neoliberalen Organisationen dringend überdenken. Schließlich steht die Bank aufgrund ihres stark hervorgehobenen Ethikansatzes unter besonderer Beobachtung von Seiten der Zivilgesellschaft, gerade aus dem politisch linken Spektrum, aus dem viel potentielle Kundschaft für die GLS-Bank kommt.

    Es ist verstörend zu wissen, wenn die eigene Hausbank mit Hedgefonds und dubiosen Finanztransaktionen zockt, mit Lebensmitteln spekuliert, Waffendeals oder Diktaturen finanziert. Als Kunde der GLS-Bank möchte man sich als Teil einer besseren Welt wissen. Dazu passt die Bertelsmann Stiftung aber nicht, ebenso wenig wie der beschriebene Lobbyismus für Studiengebühren und damit für eine Ökonomisierung und Privatisierung des Bildungssystems.«

    Link zum Beitrag: https://www.heise.de/tp/features/Die-Bertelsmann-GLS-Bank-Connection-3928168.html?seite=all

  2. Das Betrugssystem Justiz ist immer und überall ! ! !

    Wenn Unrecht zu Recht wird ist Widerstand Pflicht ! ! !

    Jesus hatte Judas !

    “ Wir “ haben die vermeintliche Justiz …..
    gem. einem Bausback
    “ ….Wir sind für die Menschen da ….“ ! ! !

    “ G O T T “ möge das selbstherrliche, intrigante, durchtriebene, parasitäre, unfähige, primitive, selbstgefällige, selbstherrliche und in ständiger Übung sich selbst bedienende Abzocker- und Unterdrückergesindel, sowie die verlogenen Wahrheitsvertuscher und Rechtsbeuger in dem organisierten Verbrecher- Betrugssystem Justiz unverzüglich

    “ R I C H T E N “ !

Schreibe einen Kommentar